Einsatzberichte 2022

mehrere Wasserversorgungen, Feistritz a./W., von 01.09-12.09.2022

TECHNISCHE HILFELEISTUNG - UNTERSTützung Rettungsdienst, BEREICH HASLeiten - Feistritz am wechsel, 30.08.2022

Am heutigen Dienstag wurde die Feuerwehr Feistritz um die Mittagszeit zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. In einem Waldgebiet im Bereich Hasleiten kam eine Dame zu Sturz und zog sich dabei Verletzungen zu. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde die Frau vom RTW des Roten Kreuzes Aspang versorgt. In Absprache mit dem Rettungsdienst wurde ein Abtransport zum Rettungstransportwagen mittels Vakuummatratze bzw. der Schleifkorbtrage aus dem Wald durchgeführt. Nach über einer Stunde war der Einsatz der Feuerwehr beendet.

STURMSCHADEN-BAUM ÜBER STRAsse, L134 RICHTUNG WANGHOF, 28.08.2022

mehrere Wasserversorgungen, Feistritz a./W., von 20.08-29.08.2022

BRANDVERDACHT/BLITZSCHLAG, L134 RICHTUNG WANGHOF, 18.08.2022

BRANDSICHERHEITSWACHE, WALDLEHRPFAD - FEISTRITZ A./W., 14.08.2022

mehrere Wasserversorgungen, Feistritz a./W., von 03.08-18.08.2022

ORDNERDIENST/ABSICHERN MINI-TRIATHLON, L134 Feistritz a./W., 30.07.2022

Verkehrsunfall, Dorfbachgraben bei Kreuzung Kogelweg, 30.07.2022

Am Samstag Vormittag wurde die Feuerwehr mittels stillem Alarm zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzte Person gerufen. Beim Eintreffen, lag der Unfallwagen quer im Dorfbach. Der Beifahrer konnte sich unverletzt bereits selbst befreien. Die Fahrerin saß noch mit Verletzungen im Auto, war jedoch nicht eingeklemmt. Mittels Seilwinde wurde der Unfallwagen gesichert, um ein Abrutschen zu verhindern. Die Rettungsmannschaft des Roten Kreuzes Aspang führte die Erstversorgung der Unfalllenkerin durch und gemeinsam mit der Feuerwehr wurde die Rettung aus dem Fahrzeug durchgeführt. Weiters wurde ein Ölsperrschlauch eingesetzt, um austretende Betriebsmittel in den Bach auffangen zu können. Um das Unfallfahrzeug ohne weitere Beschädigungen aus dem Dorfbach zu bergen, wurde der Kran der FF Edlitz nachalarmiert. Das Fahrzeug wurde gesichert abgestellt und die Unfallstelle gereinigt. Nach ca. 1 1/2h konnte der Einsatz beendet werden.

WESPENEINSATZ, Feistritz am Wechsel,  29.07.2022

mehrere Wasserversorgungen, Feistritz a./W., von 27.07-28.07.2022

te-hilfeleistung - Straßenreinigung, grottendorf, 27.07.2022

Verkehrsunfall, L134 Richtung Wanghof, 25.07.2022

Am Montag gegen Mittag wurde die FF Feistritz und Kirchberg am Wechsel zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person im Bereich Haidbauerkurve alarmiert. Ebenso waren die Exekutive, sowie der Notarzt des Roten Kreuzes Aspang und der RTW SMD Aspang vor Ort. Beim Eintreffen der Feuerwehr lag der verunfallte PKW seitlich auf der Gegenfahrbahn. Es konnte jedoch Entwarnung gegeben werden, denn die beteiligten Unfallpersonen konnten sich mit leichten Verletzungen bereits selbstständig aus dem Unfallfahrzeug befreien. Seitens der Feuerwehr wurde das Fahrzeug nach Anweisungen der Exekutive gesichert abgestellt, die Fahrbahn gereinigt und ausgetretene Betriebsmittel mittels Ölbindemittel entfernt. Nach ca. 1 Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Fotos: copyright © Einsatzdoku

mehrere Wasserversorgungen, Feistritz a./W., von 16.07-23.07.2022

waldbrand - KHD-einsatz, großmittel, haschendorf, 13.07.2022

Am Mittwoch in den Mittagsstunden kam es am Gelände des Bundesheeres in der Nähe der Jansa Kaserne in Großmittel (Bez. Wr. Neustadt) zu einem ausgedehnten Flurbrand, welcher im Verlauf in einen Wald- und Wipfelbrand überging. Es kam zu einem Großeinsatz der Einsatzkräfte. Aufgrund der Gegebenheit vor Ort mit der Gefahr von Blindgängern und der raschen Ausbreitung war die Brandbekämpfung nur erschwert und unter größter Vorsicht möglich.
Um 17:43 wurde die Feuerwehr Feistritz dann mit dem KHD-Zug 1/15 vom Bezirk Neunkirchen alarmiert. Angefordert wurde das HLF3 mit Besatzung. Sammelpunkt des Zuges war der Wanghof. Nach dem Marschbefehl rückte die KHD-Bereitschaft Richtung Einsatzort aus. Vor Ort war es unsere Aufgabe eine Riegelstellung in einer Schneise im Waldgebiet aufzubauen. Nach Entspannen der Lage wurde der KHD-Zug zum Befüllen einer Löschwasserzisterne eingesetzt. Nach ca. 5 Stunden gab es den Befehl "zum Abmarsch fertig". Um ca. 00:30 konnte nach dem Reinigen der Geräte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Im Einsatz standen 22 Feuerwehren des Bezirkes Wiener Neustadt, 5 KHD-Züge (2x Wr. Neustadt, 2x Neunkirchen, 1x Baden), der Flugdienst, das NÖ LFKDO mit der mobilen Tankstelle, das Bundesheer mit Löschfahrzeugen und Panzern, 6 Hubschrauber von BMI und Bundesheer, Polizei und Rotes Kreuz.

Nähere Informationen: BFKDO WRN

 

wespeneinsatz, grottendorf, Feistritz am Wechsel, 02.07.2022

BRANDSICHERHEITSWACHEN VERANSTAlTUNG, BURG Feistritz am Wechsel, 29.06.2022 - 02.07.2022

mehrere Wasserversorgungen, Feistritz a./W., von 04.06-02.07.2022

Kanalreinigung und Wasserversorgung, Feistritz a./W., 27.05.2022

KeLLERBRAND, OFENBACH - Kirchberg Am WEchsel, 25.05.2022

Am Mittwoch Nachmittag wurde die FF Feistritz zum nächsten Einsatz alarmiert. In Ofenbach (Ortsteil von Kirchberg am Wechsel) kam es in einer Wohnhausanlage zu einem Brand im Kellerbereich. Daraufhin wurden die Feuerwehren Kirchberg, Feistritz und Otterthal zu dem Brandereignis gerufen. Unter Atemschutz wurde der Brand rasch gelöscht. Letzte Glutnester wurden mittels Wärmebildkamera unserer Wehr aufgespürt und das Gebäude mit Druckbelüftern entraucht. Nach gut einer Stunde war der Einsatz beendet. Verletzt wurde zum Glück niemand.

VERKEHRSUNFALL, B54 wanghof Richtung Aspang, 24.05.2022

Am Dienstag Nachmittag wurden die Feuerwehren Feistritz und Aspang zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person auf die Bundesstraße 54 im Bereich Wanghof alarmiert. Ebenso waren die Exekutive sowie der RTW und Notarzt des Roten Kreuzes Aspang im Einsatz. Ein PKW kam bei strömenden Regen von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitschiene. Vor Ort konnte schnell Entwarnung gegeben werden, da der Lenker unverletzt blieb. Somit war ein Einsatz der FF Aspang nicht erforderlich. Seitens der Feuerwehr Feistritz wurde das Fahrzeug gesichert abgestellt und die Fahrbahn in Absprache der Straßenmeisterei von Betriebsmitteln gereinigt.

wasserversorgung, PIEFING, 12.05.2022

wasserversorgung, FEistritz Am Wechsel, 14.04.2022

wasserversorgung, FEistritz Am Wechsel, 08.04.2022

PERSON IN NOTLAGE - FORSTUNFALL, KIRCHBERG AM WECHSEL, 23.03.2022

wasserversorgung, piefing, 18.03.2022

wasserversorgung, piefing, 16.03.2022

Verkehrsunfall KircHberg AM WECHSEL, 13.03.2022

Zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person wurden wir gemeinsam mit der FF Kirchberg und FF St. Corona nach Kirchberg alarmiert. Nach erster Lageerkundung durch die FF Kirchberg wurde festgestellt, dass die Person nicht im Fahrzeug eingeklemmt ist und somit war unser Einsatz nicht mehr erforderlich.

Detailbericht und Fotos: Einsatzdoku

wasserversorgung, GROTTENDORF, 15.02.2022

wasserversorgung, piefing, 08.02.2022

Verkehrsunfall, B54 Grottendorf, 06.02.2022

Vku pkw GEGEN TRAKTOR, KATZGRABEN, 05.02.2022

Fahrzeugbergung, Strkm. 35,4 L134, 01.02.2022

Am Dienstagvormittag kam auf der L134 im Bereich 50er Kurve eine Lenkerin mit ihrem PKW von der Fahrbahn ab. Die FF Feistritz wurde daraufhin zur Fahrzeugbergung gerufen. Das noch fahrtüchtige Fahrzeug konnte mit Unterstützung aus dem angrenzenden Feld befreit werden und selbstständig die Fahrt fortsetzen. Weiters war die Exekutive vor Ort.
Fotos: ©Einsatzdoku (Einsatzdoku)

Sturmschaden, L134 Ri. Wanghof, Feistritz am Wechsel, 31.01.2022

Von Montag auf Dienstag wurden wir um 23:50 Uhr erneut zu einem technischen Einsatz auf die L134 Richtung Wanghof alarmiert. Ein Baum blockierte die Straße. Dieser wurde kurzerhand entfernt und die Fahrbahn gereinigt.

STURMSCHADEN, L134 FEISTRITZ AM WECHSEL, 30.01.2022

Die Feuerwehr Feistritz wurde am Samstag in den frühen Morgenstunden um 05:42 zu einem technischen Einsatz auf die L134 Höhe Tischlerei OBM alarmiert. Hier kam ein Baum aufgrund des starken Sturms quer über die Fahrbahn zu liegen. Es wurde die Fahrbahn abgesichert, mittels Motorsägen das Hindernis entfernt und es konnte nach kurzer Zeit die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Kleinbrand, Feistritz am Wechsel, 28.01.2022

Am Freitag Nachmittag kam es im Ortsgebiet von Feistritz zu einem Stromausfall. Kurz darauf wurde die Feuerwehr Feistritz zu einem Kleinbrand - brennender Strommast im Bereich Kochau alarmiert. Vor Ort wurde vom Einsatzleiter nach der Lagebeurteilung festgestellt, dass ein Baum aufgrund starker Sturmböen umgestürzt ist und die Hochspannungsleitung abgerissen hat. Ein Brand war hier keiner mehr feststellbar. Nach dem Eintreffen des Energieversorgers wurde der Einsatz seitens der Feuerwehr beendet. Weiters war die Polizei vor Ort.

VKU-Menschenrettung, Kirchberg am Wechsel, 28.01.2022

PKW Brand, Hochegg, 18.01.2022

Wasserversorgung, Feistritz am Wechsel - Piefing, 05.01.2022