Geschichte der Feuerwehrjugend Feistritz

Am 18. Jänner 1992, wurde in Feistritz eine erfolgreiche Jugendorganisation gegründet, die Feuerwehrjugend Feistritz am Wechsel.

Über 75 Jugendliche waren oder sind bei der Feuerwehrjugend in Feistritz. Das Ziel war und ist es noch heute, die Feuerwehr durch fachliche Ausbildung zu erweitern und somit die Sicherheit der Bevölkerung zu gewährleisten. Doch nicht nur die fachliche Ausbildung, sondern auch eine menschliche Weiterbildung soll vermittelt werden. Werte wie Kameradschaft, Gemeinschaft, Hilfsbereitschaft sind es, die diese Jugendorganisation in Feistritz so erfolgreich gemacht haben.

Auch der sportliche Wettkampf ist für die Mitglieder der Jugendfeuerwehr ein wichtiger Bestandteil. Durch viele Erfolge im Bezirk konnte auf Landesebene immer wieder hervorragend abgeschnitten werden. So gelang 1996 in Leopoldsdorf der 3. Rang im Bewerb Silber und damit verbunden eine Einladung nach Slowenien.

Heute kann man stolz darauf sein, insgesamt über 25 Jugendliche in den Aktivstand überstellt zu haben.

Fotoauschnitte der FJ - Feistritz von 1992 bis 2012